Die ASD Maschinenbau im Spiegel der Zeit...


Im Jahre 1968 hatten die Gründer Hans Kraus und Otto Wimmer die Idee, am Sportflugplatz in Fürstenzell ein Werk zur Überholung von Flugzeugmotoren aufzubauen.
Gesagt, Getan! In den folgenden Jahrzehnten sollten nicht nur Flugmotoren überholt werden, sondern es entstand ein kleines, aber feines Werk weit über die Flugzeugmotorentechnik hinaus.

Weiterlesen >>>



Philosophie der ASD Maschinenbau


Die ASD Maschinenbau hat es sich zur Aufgabe gemacht, überschaubare, aber hoch professionelle Strukturen abzubilden. Wir vermeiden es, Verwaltungskosten zu verursachen, um Papier zu produzieren oder IT- Systemen gerecht zu werden. Kurze Wege und hohe Kommunikationskompetenz zeichnen uns aus. Wir greifen auf jahrzehntelange Erfahrung genau so zurück, wie wir gleichzeitig modernste Technik und neuestes Wissen in unsere Arbeit einfließen lassen.

Weiterlesen >>>



ASD Mitarbeiterentwicklung


Die ASD Maschinenbau GmbH legt höchsten Wert auf jeden Einzelnen ihrer Mitarbeiter, denn ohne das Zusammenspiel und die damit verbundene Synchronisation des Informationsflusses funktioniert unser Geschäftsmodell nicht. Die fachliche Entwicklung fördern wir im Rahmen unseres ganzheitlichen und nachhaltigen Ansatzes entlang der persönlichen und individuellen Reifephase.

Weiterlesen >>>